Lösungsorientierte Kurzzeittherapie
Kurzzeitberatung
ILP-Integrierte Lösungsorientierte Psychologie

 

 

Praxis-Verzeichnis
nach Postleitzahlen

Schweiz und Deutschland
 

Schweiz


2000

- Marcelo Aragon 2502 Biel/Bienne, Psychologe FSP. Systemische, lösungs- und ressourcenorientierte Psychotherapie für Jugendliche, junge Erwachsene, Einzelpersonen, Paare und Familien. Systemische Supervision und Coaching.

3000
- Esther Maria Brütsch 3005 Bern, lic.phil., Fachpsychologin für Psychotherapie FSP. Mithilfe von Integrativer Gestalt- sowie Körperpsychotherapie IBP begleite ich Sie kompetent, lösungs- und ressourcenorientiert. Angebot von Psychotherapie, Beratung und Coaching, Krisenintervention sowie Persönlichkeitsentwicklung.
- Arno Walti 3008 Bern, Sozialpädagoge FH. Systemisch-lösungsorientierte Kurzzeitberatung von Jugendlichen und Erwachsenen in erschwerten Lebenssituationen. Lehrlingscoaching und Familienbegleitung. Coaching von Stellensuchenden.


- Katharina Schär Koch 3011 Bern. Systemische Einzel-Paar- und Familientherapeutin, Körpertherapeutin, Traumaarbeit, Frauenseminare.

- Patrik Zahno 3011 Bern, lic. phil., Fachpsychologe für Psychotherapie FSP, dipl. Berufs- und Laufbahnberater. Personzentriete Beratung und Psychotherapie für Jugendliche und Erwachsene; Laufbahn-Beratung und Laufbahn-Coaching für Erwachsene.
- Markus Frauchiger 3012 Bern lic.phil. Fachpsychologe für Psychotherapie FSP. Als am Fritz Perls Institut ausgebildeter Integrativer Psychotherapeut biete ich Gestaltpsychotherapie, Supervision und Coaching an insb. für Identitäts- und Selbstfindungsarbeit sowie Persönlickeitsentwicklung.
- Andreas Fuchs 3013 Bern. Dipl. Sozialarbeiter FH, Systemtherapeut ZSB. Systemisch-Hypnotherapeutische Psychotherapie & Beratung für Erwachsene und Jugendliche.


- Reto Wyss 3360 , Dr. phil., Supervisor BSO, Coach BSO/PCC (ICF), Psychotherapeut ECP, Trainer AMT. Energie-orientiertes Coaching für Gesundheit von Körper, Seele und Geist. Angebote für Personen aller Altersstufen. Offizielle Ausbildungsgänge in energetischen Therapiemethoden, wie EFT & EmoTrance.

- Pia Huber 3506 Grosshöchstetten. Dipl. Psychologische Beraterin ILP und Ausbilderin FA. Lösungs- und zielorientierte Beratungen, NLP, Systemisch-energetische Th. Spezialgebiete: Angststörungen und Depressionen.

- Jessica Buman, 3953 Leuk Stadt, Sozialpädagogin (Bachelor of Arts) von sensibler Wesensart, mit ausgeprägtem Gespür für die Dynamik zwischenmenschlicher Systeme. Beratung für Menschen in schwierigen (Lebens-)Situationen per Skype, Telefon oder WhatsApp.

 


4000

- Eduard Fuchs, Dr. phil, 4000 Basel und 4104 Oberwil, dipl. Yogalehrer, Ayurved. Ernährungsberatung, lösungsorientierte Beratung, Autogenes Training, Hypnose-Therapie, Private Coaching und Supervision.

- Jris Anna Tanner 4051 Basel, Systemische Coach und Supervisorin DGSF/SGS. Praxis für systemisches Coaching, Supervision und Kurztherapie, Supervision für Therapeuten und soziale Berufe, Stress- und Konfliktmanagement, Berufungscoaching, Hypnotherapie, Teamentwicklung, Coaching für Führungskräfte.

- Tina Lendi 4052 Basel, dipl. Psychologin FH, klinische Gestalttherapeutin. Ich biete psychologische Beratung und Psychotherapie für Erwachsene und Jugendliche sowie Erziehungsberatung und Elterncoaching. Sprachen: Deutsch und Englisch.
- Félicie de Roche 4053 Basel, Dipl. Atem- und Körperpädagogin, dipl. NLP Master, Krankenschwester. Fachfrau für Atemtherapie, NLP-Coaching, Supervision und lösungsorientierte Kurztherapie.
- Peter Woodtli 4053 Basel Kurzzeittherapie und Rauchstopp-Training.

- Eduard Fuchs, Dr. phil, 4104 Oberwil und 4000 Basel, dipl. Yogalehrer, Ayurved. Ernährungsberatung, lösungsorientierte Beratung, Autogenes Training, Hypnose-Therapie, Private Coaching und Supervision.

- Sylvia C. Trächslin 4127 Birsfelden. Quantencoaching®, Mental-Coaching, wingwave®-Coaching, LernCoaching (nlpaed), Fussreflexzonenmassage, Dorn Gelenkmassagen, Breuss-Massage, Gua Sha, Rituale, Schamanismus, Erwachsenenbildung, Informative Projekte zu Systemischen Zusammenhängen, Rollen, Co-Abhängigkeit, Missbrauch, Gewalt, Kindsmissbrauch und Kinderrechte.

- Gila Ring 4144 Arlesheim, Praxis für ganzheitliche Bewusstseins-Prozesse. Systemische Paar-und Familientherapie, Lehrtherapeutin (IFW München) Supervisorin, Weiterbildungsleitung "Ganzheitliche Trauma-Arbeit" Einzel-Intensivbegleitung, Aufstellungs-Seminare mit dem individuellen Anliegen, Intensiv-Begleitung für Paare im Wandel, Trauma-Therapie Ausbildung nach Prof Dr. Franz Ruppert, Transformative Begleitung, 21-jährige Berufserfahrung und Seminarleitung in der Schweiz, Deutschland und Portugal.

- Mirjam Fernandes 4600 Olten, dipl. psychologische Kurzzeittherapeutin NLP/Coaching. Zur Stärkung der Persönlichkeit und Bewältigung körperlicher und seelischer Konflikte z.B. bei Paarbeziehung, Trennung, Übergewicht, Stress, Angst, Lebenskrisen, Agressionen.

5000
- Heidi Paulsen 5000 Aarau, dipl. Psychologin FH, Psychotherapeutin SBAP. Systemische Einzel- und Paarberatung IEF, NLP und Hypnose, Kommunikationstraining.


- Karin Streuli 5408 Ennetbaden, NLP Lehrtrainerin DVNLP. CORE Praxis und Ausbildungszentrum, NLP Lehrtrainerin, Systemische Aufstellungsarbeit, Ausbildungen in NLP, Coaching für Erwachsene, Jugendliche und Kinder.

6000

- Karl Bürgi-Meyer, Dr.phil. 6030 Ebikon, Psychotherapeut SPV/VPZ. Psychotherapeutische Praxis direkt am Rotsee bei Luzern. Paartherapie, Einzeltherapie, Lösungsorientierte Therapie, Beratung, Supervision.

- Brigitte Fux-Meyer 6030 Ebikon, dipl. psychologische Beraterin SGPH, dipl. Lehrerin für Autogenes Training SAT, dipl. Hypnose-Therapeutin DGHT, Autogenes und Mentales Training. Einzel-, Paar-, Gruppen- und Firmenkurse, Lebensberatung, Gesundheitsberatung, Hypnose-Therapie, Entspannungsmassage.

- Petra Kümin 6210 Sursee. Atemtherapeutin IKP. Praxis für lösungsorientierte psychologische Beratung, Körperarbeit und Coaching. Kompetente Hilfe bei Beziehungsproblemen, Ängsten, Burn-out, Entscheidungsfindungen, Verspannungen, Rückenproblemen und anderem.
- Desiree Berhane-Gygax 6330 Cham. Lösungsorientierte Beratung, Coaching und Kurzzeittherapie für Einzelpersonen, Partnerschaften, Familien, Kinder & Jugendliche.

8000

- Horst Kraemer 8001 Zürich, h4f AG, health 4 future. Systemisch-integratives Coaching und Beratung. Kurzzeit-Intervention. Neuroimagination. Coaching bei Belastungen, Stress und Burnout. Karriere Coaching, Seminare zur Persönlichkeitsbildung mit dem Schwerpunkt Leistungserhaltung und Erfolgssteigerung bei Belastung und Stress. Supervision, Paarberatung, Familienberatung.

- Stefan Rohner, Dr. jur. 8001 Zürich. Paar- und Familientherapeut, Mediator SVM u. SDM. Schwierige Lebenslagen? Suchen Sie juristische oder psychologische Unterstützung bei ganz persönlichen und zwischenmenschlichen Konflikten in der Partnerschaft, in Ihrer Wohn- oder Arbeitssituation etc.? Die Lösung von schwierigen Fragen mit Ihnen ist mein Anliegen.

- Kathleen Wyss-Shore 8001 Zürich, Einzel- und Paarberatung; Coaching; Supervision; Hypnose; Selbsterfahrungs-Gruppen und Paar-Seminare; Gruppen für Frauen und Männer ab 50; integratives Atmen; Hakomi; Hoffman Prozess; Stressreduktion.

- Hansruedi Hunter 8005 Zürich, lic. phil. I, Psychologe und Psychotherapeut SPV. Lehrender Transaktionsanalytiker unter Supervision. Einzel-, Paar- und Gruppentherapie. Supervision.

 
 

- David Rudolf 8008 Zürich. Psychologe FSP, Psychotherapeut. Psychotherapie (ärztlich delegiert möglich), Coaching, Stressbewältigung, Körperarbeit, Meditation. Einzel-, Paar- und Familienberatung. Sessions in english possible.

- Dr. phil. Miriam Vogel 8032 Zürich. Klinische Psychologin und Psychotherapeutin FSP. Praxis für Psychotherapie, Psychoanalyse & Psychosomatik. Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Aerzten und Neuropsychologen. Abklärungen, Kriseninterventionen, Kurztherapien, Psychoanalysen. Behandlung von Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern. Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch.

- Jacqueline Müller 8047 Zürich, Personalfachfrau mit eidg. FA. Einzelcoachings und Seminare für Wege aus der privaten oder beruflichen Krise, Persönlichkeitsentwicklung, Bewerbungscoaching und Führungsunterstützung.

- Werner Attinger 8048 Zürich, Coach + Psychologe FH / eidg. anerk. Psychotherapeut. Coaching + alle psych. Probleme. Ängste, Depression, Selbstwert, Burnout. Erstgespräch: reduzierter Tarif.


- Dieter Hängärtner 8173 Neerach, Hängärtner CTC Coaching Training Consulting.

- Lösungswerkstatt Nicole Schmid, 8200 Schaffhausen, systemisch-lösungsorientierte Kurzzeitberaterin MAS FHNW, Praxis für lösungsorientierte Beratung. Statt Probleme analysieren - Lösungen entwickeln.


- Doris Beerli-Keller 8304 Wallisellen, Systemische Paar- und Familienberatung/-therapie, Systemis.ch, Mediatorin SDM-FSM. Beratung, Therapie, Coaching und Mediation für Paare, Familien und Einzelne nach den Methoden der systemischen und ressourcen-orientierten Kurzzeittherapie und der mediativen Konfliktlösung.

 

- Cristina Diday-Baumann 8400 Winterthur, Einzel-, Paar- und Familientherapeutin IEF / Mediatorin SVM. Beratung, Therapie, Coaching und Mediation für Paare, Familien und Einzelne nach den Methoden der systemischen und ressourcen-orientierten Kurzzeittherapie und der mediativen Konfliktlösung.

- Claudia Haebler Brenner 8400 Winterthur, Einzel- und Paartherapeutin VEF, Praxis für Beziehungstherapie: Einzel- u. Paartherapie, psychologische Beratung, Coaching, Supervision.
Praxis für Beziehungstherapie und Paarberatung

- Elisabeth Vogel8486 Rikon, Dr. rer. soc., Dipl.-Päd., Coaching und Systemische Strukturaufstellungen zu allen Themen, Diplom-Lehrgang Systemisches Coaching mit Schwerpunkt Strukturaufstellungen WiWe/ECA.


- Ruth Aschwanden 8610 Uster, Breema-Practitioner und Coach. Breema-Körperarbeit und lösungsorientiertes Coaching.
- Martin Dünki, 8610 Uster, Dipl. Berufsberater, Psychologe SBAP, Graphologe. Praxis für Laufbahnberatung, Coaching, Laufbahntests, psychologische Beratung, Lerntraining und graphologische Gutachten.


- Reinhard H. und Ruth Egg-Altorfer, 8703 Erlenbach und 8636 Wald ZH, Pfr., dipl. Psychologe VSP, NLP-Master und dipl.beratende Seelsorgerin bcb. Psychologische Lebensberatung und therapeutische Seelsorge auf christlicher Basis bei Spannungen in Beziehungen, Selbstwert-Störungen, Problemen mit dem Älterwerden, Suizidproblemen, Krankheitsbewältigung. Einzel- und Gruppen-Supervision. Coaching. Mental-Training.
Biblisch-Therapeutische Praxis

- Susanne Kiefer 8730 Uznach. Praxis für Systemtherapie. Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapie. Beratungen (auch Telefon/E-Mail), Astrodrama, Selbsthilfegruppen etc.

- Petra Wittwer 8732 Neuhaus, Sozialpädagogin HFS, Systemisch-lösungsorientierte Kurzzeitberaterin NDS FH. Die lösungsorientierte Kurzzeitberatung unterstützt Einzelpersonen, Paare, Teams, Gruppen, Familien und Kinder in der Alltagsbewältigung, bei Konfliktsituationen, in der Bewusstseinsförderung.

- Monika Hein 8810 Horgen. Coaching, Beratung, Therapie. Methoden: Naturorientierte Prozessbegleitung und Schamanismus (u.a. Medizinrad) sowie Gesprächstherapie, Gestalttherapie und Focusing. Offene Gruppen: Jahreszeitenfeste, schamanische Trommelgruppe.

- Erich Buol 8902 Urdorf, Lösungsorientierte Psychologische Beratungen bei Krisensituationen in Beruf, Familie und Beziehung. Prävention Mobbing/Burnout. Professionelle Entspannungstechniken. Psychologisches Bewerbungstraining.
- Georges A. Porret, 8914 Aeugst am Albis, Systemtherapeut IEF / Dozent FHS. Familien- und Systeme-Stellen nach Bert Hellinger - Weiterbildung - Coaching für Leute in führenden und beratenden Berufen - Lösungsorientierte Kurztherapie für Einzelne, Paare und Familien.

9000
- Barbara Lautenschlager 9001 St. Gallen, Coach IANLP / Kunsttherapeutin IAC, dipl. Seminarleiterin für Autogenes- und mentales Training. ...wenn Sie neugierig sind auf mehrere Lösungen: Coaching mit NLP.

- Hanna Eyer 9200 Gossau SG, Transaktionsanalytikerin CTA-C, Supervisorin BSO, Lehrende Transaktionsanalytikerin TSTA-C: psychologische Beratung, Paarberatung, Supervision, Coaching, TA-Aus- und Weiterbildung, TA Seminare.

- Priska M. Finteis Pevalek 9500 Wil/SG, Systemische Beziehungs- und Sexualberatung. Psychologische Beratung in Beziehungsfragen z.B. zwischenmenschliche Konflikte im Privat- wie im Berufsleben. Persönlichen Problemen wie Ängste, Perfektionismus, Überforderungssituationen, Entscheidungskonflikt, Selbstunsicherheit, mangelndes Selbstwertgefühl, Trauerbewältigung, Fremdgehen, Eifersucht, Kaufsucht, Internetsex etc. Paar- und Beziehungsberatung (z.B. Eheprobleme, Generationenkonflikte, Erziehungsprobleme). Sexualität (z.B. Lustlosigkeit, Erektionsprobleme, ungewollte Kinderlosigkeit).

- Rainer Kreuzheck 9500 Wil/SG, Fachpsychologe für Psychotherapie FSP. Lösungsorientierte Kurzzeittherapie, Beratung, Krisenintervention, Coaching, Supervision - für Jugendliche, Erwachsene, Eltern, Familien, Paare, Fachpersonen mit beratender Tätigkeit.




Deutschland

- Jacqueline Busse, 15374 Müncheberg, Krisen- und Lebensberatung durch die Integration eines systemischen und analytischen Ansatzes; Gesprächstechnik (Rogers), Lösungsorientierte Therapie, Entspannungstechniken und Trancen, Traumanalyse
- Anna-Martha Sieradzki 28203 Bremen, systemisch-lösungsorientierte Kurzzeittherapeutin, Diplom-Pädagogin, Psychotherapeutische Heilpraktikerin. Psychotherapie und Kindertherapie, systemisch-Lösungsorientierte Kurzzeitherapie, le Bon Depart - ausgleichende Kindertherapie, Krisenintervention, Suchttherapie, Coaching.
- Verena Ronnenberg 52072 Aachen, Praxis für Kurzzeitberatung, Coaching, Entspannung, Supervision, kreative Lösungen und seelische Balance. Persönliche Kraft und neue Perspektiven sehen!
- Toni Görtz 52525 Heinsberg, Psychologischer Berater. Krisen erfolgreich bewältigen in Partnerschafts-, Familien- und Lebensfragen. Der Ratsuchende soll schnell in die Lage versetzt werden, seine Probleme selbst zu bewältigen. Dabei helfen verschiedene Methoden wie z. B. Systemische Familienberatung, Familienstellen, Kreatives Schreiben, Entspannungsrtechniken, Traumaberatung.
- Helmut Grothaus 53175 Bonn, Psychotherapie (HPG). Praxis für Mediation u. Familientherapie. Systemische Kurzzeittherapie. Kognitive Verhaltenstherapie.
- Ingo Zimmermann 59387 Ascheberg, Dipl.Päd. Praxis für systemisch-lösungsorientierte Therapie, Supervision und Familientherapie mit dem Schwerpunkt der Behandlung von Kindern und Jugendlichen und ihren Familien.
- Monika Bohn 61440 Oberursel, Heilpraktikerin Psychotherapie. Praxis für systemisch-lösungsorientierte Therapie, Beratung und Supervision.

- Corry Stronk-Buncsak 72072 Tübingen, Psychotherapie (HPG), Gesprächstherapie, Sandspieltherapie, lösungsorientierte Kurzzeitberatung, Krisenintervention.

- Dr. Oskar Buncsak & Corry Stronk-Buncsak, 72076 Tübingen. EFL-Berater/in, systemischer Paartherapeut. Wir arbeiten methodenintegrativ im Bereich Eheberatung, Paartherapie, Paargruppen.
- Wilfried Branke 88090 Immenstaad, Dipl.-Ing, Psychologischer Berater. Psychologische Beratung, Persönlichkeitsentfaltung, Unternehmensentwicklung, Weiterbildung, Supervision.

Die lösungsorientierte Kurztherapie, auch lösungsfokussierte Kurztherapie, (engl. solution focused therapy) ist eine spezielle Art der Gesprächstherapie, die von den Psychotherapeuten Steve de Shazer und Insoo Kim Berg 1982 erstmals vorgestellt wurde. Sie geht von dem Standpunkt aus, dass es hilfreicher ist, sich auf Wünsche, Ziele, Ressourcen, Ausnahmen vom Problem zu konzentrieren anstatt auf Probleme und deren Entstehung. Dieser Therapieansatz verbreitet sich in den letzten Jahren auch in anderen Bereichen wie Coaching, der Pädagogik, dem Management sowie der Seelsorge. Insbesondere verbreitet er sich in der Schweiz und in Teilen Deutschlands auch in der Sozialen Arbeit und in der Sozialpädagogik, sowie in der Psychiatrie. Für die Sozialpädagogik wurde die lösungsorientierte Kurztherapie von den Begründern Steve de Shazer und Insoo Kim Berg in enger Zusammenarbeit mit Kaspar und Marianne Bäschlin adaptiert. Ein erläuternder Artikel dazu findet sich unter dem Titel Lösungsorientierter Ansatz.

Lösungsfokussierung bedeutet, die "positiven Unterschiede" zu erkennen und zu verstärken. Also das, was jetzt bereits besser funktioniert und passt und von dem gewünscht wird, es möge in Zukunft in noch stärkerem Maße so sein.

Entwickelt wurde dieser Ansatz von Steve de Shazer und Insoo Kim Berg im 1978 gegründeten Brief Family Therapy Center (BFTC) in Milwaukee/Wisconsin gemeinsam mit Elam Nunnally, Eve Lipchik, Michele Weiner-Davis, Alex Molnar und Wallace Gingerich. Inspiriert wurde dieser Ansatz von Forschungsergebnissen am Mental Research Institute (MRI) in Palo Alto, siehe Palo-Alto-Gruppe).

Wesentliche Elemente der "Lösungsfokussierten Kurztherapie" entstammen der Kommunikationsforschung, den Sprachspielen von Ludwig Wittgenstein, der Systemtheorie und Selbstorganisation, der Kybernetik zweiter Ordnung, dem Konstruktivismus und der Hypnotherapie nach Milton H. Erickson. Gestützt wird diese Therapieform durch aktuelle Forschungsergebnisse der Hirnforschung, insbesondere dem Konzept der Neuroplastizität: Diese besagt, dass das Gehirn seine Struktur und seine damit zusammenhängende Funktion laufend verändert, der gemachten Erfahrung anpasst. So besteht Lernen in der Verstärkung synaptischer Verbindungen zwischen Neuronen.

Das zentral und radikal "Neue" am "Lösungsfokussierten Ansatz" ist das Bekenntnis zur "Einfachheit" ("Simplicity"): Um in komplexen Situationen und Systemen erfolgreich zu sein, ist es nicht immer hilfreich, sie modellieren und verstehen zu wollen - hilfreicher ist es oft, unvoreingenommen zu beobachten, was alles wie gewünscht funktioniert, um in kleinen Schritten mehr davon zu tun.






Die sechs Merksätze zur lösungsfokussierten "Einfachheit" ("Simplicity")

1. Lösungen statt Probleme: "Nicht das Problemverständnis vertiefen, sondern erkunden, wie es ist, wenn es besser ist".
2. Interaktion statt isolierter Individualität: "Unser Verhalten entwickelt sich in der Interaktion mit anderen. In der Lösungsfokussierten Arbeit wird nicht über Meinungen, Glaubenssätze oder Werte diskutiert, sondern über beobachtbares Handeln".
3. Beachte und nutze das, was da ist - nicht das Fehlende: "Nicht die Lücke zwischen 'Ist' und 'Soll' ermitteln, sondern das, was - wenn auch nur selten - heute bereits etwas besser ist".
4. Die Chancen im Gestern, Heute und Morgen sehen: "Chancen in der Zukunft und im Heute zu überlegen, ist ein vertrauter Gedanke. Eher unüblich ist es, auch im 'Gestern' bewusst das zu erkunden, was sich früher bereits als Chance zeigte - um auch das zu nutzen".
5. Einfache Sprache: "Statt langer, komplizierter, abstrakter und beeindruckend klingender Worte einfache Alltagsworte benutzen".
6. Jede Situation als speziell sehen - keine schlechtpassende allgemeine Theorie darüberstülpen: "Offen und neugierig sich jedes Mal von neuem positiv überraschen lassen".

(Quelle der Informationen zur Lösungsorientierten Kurzzeitberatung: Wikipedia)