praxis-info.ch

Das WerWasWo für Therapie,
Coaching, Supervision und Beratung

Info über Handanalyse, Chirologie

Die Chirologie (von Chiro = Hand und Logos = Vernunft oder Lehre) ist eine uralte, auf Erfahrung und Beobachtung aufgebaute Wissenschaft, die auch in der Medizin (beispielsweise zur Diagnose oder in der Akupunktur) und in der Psychologie (Ausdruckspsychologie, Berufs- und Arbeitspsychologie, Konstitutionshand) Beachtung findet. Der Ursprung der Chirologie ist nicht eindeutig belegt. Es liegen jedoch auf allen Kontinenten Spuren (Handabdrucke auf Felswänden, Texte) vor, die teilweise mehrere tausend Jahre alt sind. Aristoteles, Paracelsus, C.G. Jung und Charlotte Wolff (Ärztin und Psychologin, 1897 bis 1986) haben sich mit der Chirologie auseinan-dergesetzt. Unsere Hände stehen, obschon sie einen geringen Teil der Körperoberfläche einnehmen, über Nervenbahnen mit einem verhältnismässig grossen Teil des Gehirns in steter wechselseitiger Verbindung. Charaktereigenschaften, Lebensweise, Erfahrungen und einst gefällte Entscheidungen lösen Impulse im Gehirn aus. Diese werden über Nervenverbindungen in die Hände geleitet und prägen sich da ein. Die meisten Merkmale wandeln sich im Laufe des Lebens genauso wie der Handeigner, die Papillarmuster bleiben jedoch bis zum Tod unverändert. Keinesfalls ist in der Hand ein unabänderliches Schicksal eingeprägt! Der Mensch besitzt den freien Willen, seine Lebensweise oder den einst eingeschlagenen Weg innerhalb gegebener Grenzen jederzeit zu ändern. Eine professionelle Handanalyse ist stets Teil eines psychologischen Beratungsgespräches und hat nichts mit Wahrsagerei zu tun. Ziel ist es, bislang unerkanntes Potential bewusst zu machen sowie Handlungsalternativen und Wege zur persönlichen Weiterentwicklung aufzuzeigen. Dabei werden Form und Beschaffenheit von Händen, Fingern und Nägeln genauso wie Linien und Papillarmuster gedeutet. Ziel der Handanalyse ist es, die Entscheidungsfindung zu unterstützen, bislang unbewusstes Potential zu erkennen und Wege zur persönlichen Weiterentwicklung aufzuzeigen.  (Text Brigitte Brun-Fässler 8006 Zürich) 

Palmtherapy®
Moshé Zwang, ehemals Professor für Naturheilkunde am College of Naturopathy in Tel Aviv (Israel), der Erfinder der Palmtherapy®, hat erkannt, dass bestimmte Bereiche der Hände mit entsprechenden Regionen des Gehirns über Nervenbahnen in steter bidirektionaler Verbindung stehen. Moderne Diagnosesysteme wie PET oder SPECT bestätigen, dass unterschiedliche emotionale Probleme mit ganz bestimmten Bereichen des Gehirns im Zusammenhang stehen. Unter- oder Überfunktion dieser Bereiche führen zu nachvollziehbaren Denk- und Verhaltensweisen. Palmtherapy® vereint überlieferte Erkenntnisse der traditionellen chinesischen Medizin mit modernen For-schungsergebnissen und macht sich die wechselseitige Beziehung von Hand und Persönlichkeit zunutze. Wissenschaftlich orientierte Chirologie (Handanalyse) wird mit Akupressur der Innenhand und gezielter Gesprächsführung kombiniert. Ängste und emotionale Belastungen können erkannt und aufgelöst, Entwicklungs- und Regene-rationsprozesse in Gang gesetzt und unterstützt werden. Palmtherapy® hat sich unter anderem als wirksam bei der Behandlung von Ängsten, Phobien, Traumata, Tren-nungsschmerz, Trauer, (Sprech)-Hemmungen, Wutausbrüchen, einschränkenden Verhaltensmustern sowie emotionalen Auswirkungen von körperlichen Erkrankungen erwiesen. Palmtherapy® wurde durch den Heilpraktiker Patrick Römer, München, nach Europa gebracht und seither von einer zunehmenden Zahl von ÄrztInnen, Heil-praktikerInnen, PsychotherapeutInnen, BeraterInnen sowie Fachpersonen aus verwandten Gebieten erfolgreich angewendet. Es wird Wert darauf gelegt, dass mit dieser Methode keine Wunder vollbracht, eng mit Ärzten aller Fachrichtungen zusammengearbeitet und alles mit wissenschaftlicher Argumentation untermauert wird. In den USA und in Israel sind laufend medizinische Studien in Arbeit. Das Programm zur Zertifizierung in Palmtherapy® ist im Bundesstaat Kalifornien, USA, als berufliche Weiterbildung anerkannt und registriert. Palmtherapy® resp. Palm Therapy® sind eingetragene Markenzeichen von Moshé Zwang. (Text: Brigitte Brun-Fässler 8006 Zürich)

zurück